Schön,

Schön, dass Du meinen Blog gefunden hast!

Viel Spaß beim lesen!



Donnerstag, 7. Juni 2012

Kleines Tutorial

                       
Heut hab ich Euch ein kleines Tutorial zu dieser Resteverwertungsleggins (sicher auf alle andern Schnitte auch anwendbar!)

Sämtlich Jerseyreste die Ihr finden könnt  








in rechteckige Stücke schneiden,  











nun die Teilchen mit der Ovinaht nach ausen zu einem  
Streifen (passend zur Schnittbreite)zusammensetzen,

sollte es mal nicht ganz von der Größe stimmen einfach zurechtschneiden,








die Streifen werden nun untereinander genäht, ruhig auch  
mal einen längs nähen.










Wenn das Patchworkstück die richtige Größe hat  
kommt es unters Bügeleisen,







ich habs doppelt gelegt und dann den Schnitt      
der Nalaleggins von fm drauf und mit Natzugabe
zugeschnitten.







Die Beinnähte werden auch mit     
ausenliegender Näht gemacht,







Im Bund wird einfach 2 cm umgenäht             
und ein Gummi durch den entstandenen
Tunnel gezugen. Die Beinsääume hade ich
mit nem einfachen Rollsaum gemacht.






Die letzten Fäden noch vernähen.  


FERTIG!!!

Hier die Ergebnisse von hinten und vorne!



...und an den Models!






Viel Spaß beim reste verarbeiten!!!!!
Die Freundin will auch unbedingt so ne Hose!

Also weiter Reste schnippeln!!


Grüße Elke

Kommentare:

Vronal hat gesagt…

Super Leggings! Das wollt ich auch schon mal lange ausprobiern ;0)

LG Vroni

kreativkäfer hat gesagt…

eine super idee und sieht lässig aus,
glg andrea

ischilly hat gesagt…

....ich scheine eine verdammt gute Lehrerin zu sein....
Ihr habt übrigens wieder einmal alles vergessen... Puppe, Spiele, habe neue Federn gesammelt... wird Zeit, dass wir uns wieder sehen! ;o)
Juliane

Karin hat gesagt…

Die Hosen verbreiten richtig gute Laune! :)

GLG Karin

Nucki for Kids hat gesagt…

Tolle Idee... und passt so schön zu allen einfarbigen Oberteilen...
Danke :o)))

LG Beate

Corina (OLILU) hat gesagt…

Schaut hammergenial aus! Also ich werd in Zukunft meine Jerseyreste wohl doch behalten... ;)

LG Corina

Streuterklamotte hat gesagt…

RATTENSCHARF, liebe Elke... und mein absoluter Lieblingsjersey (grün mit Sternen) ist auch dabei!!!
Danke dir fürs Mitfotografieren... leider sind meine Jerseyreste alle den JOLLYröckchen zum "Opfer" gefallen, aber es werden ja immer neue produziert... und dann will ich auch so eine coole Leggings nähen!!
Ganz liebe Grüße,
Sabine

mifif hat gesagt…

Klasse! das werde ich auch mal ausprobieren :-)

Lieben Gruß
mifif